ADIDAS ADIDAS Sneakers Sneakers Sneakers ADIDAS 您的网页浏览器(Chrome 60)已过期。 更新您的浏览器,以便在该网站上获得更安全、更快速和最好的体验。 更新浏览器 忽略
ADIDAS Sneakers Sneakers ADIDAS Sneakers ADIDAS ggdPxrqw ADIDAS Sneakers Sneakers ADIDAS Sneakers ADIDAS ggdPxrqw ADIDAS Sneakers Sneakers ADIDAS Sneakers ADIDAS ggdPxrqw ADIDAS Sneakers Sneakers ADIDAS Sneakers ADIDAS ggdPxrqw
3. AUGUST 2018

ADIDAS Sneakers Sneakers ADIDAS Sneakers ADIDAS ggdPxrqw

 

Anfang Juli 2018 wurde der Flugplatz in Gstaad neu eröffnet und bietet Platz für 30 Flugzeuge oder Helikopter. Das Gstaad Palace und die Familie Scherz unterstützen den Flugplatz seit drei Generationen: Grossvater Scherz kämpfte für die zivile Mitbenutzung, Ernst Scherz half bei der ersten Pistensanierung mit Manpower sowie finanzieller Unterstützung und Andrea Scherz, heutiger General Manager und Besitzer, hat als Vizepräsident beim Neubau viel Herzblut investiert. Dienstleistung wird beim Gstaad Palace eben nicht nur in den eigenen vier Wänden gross geschrieben. Andrea Scherz erklärt, wie der Militärflugplatz zum Millionärflugplatz wurde.

 

Warum setzen Sie sich so für den Flugplatz in Gstaad ein?

Viele unserer Top-Gäste reisen im Privatflugzeug oder dem Helikopter an. Von hier aus sind alle europäischen Metropolen schnell und bequem auf dem Luftweg zu erreichen. Wir wollen unseren Gästen den höchst möglichen Komfort bieten – und das bereits bei der Anreise. 

Was hat sich auf dem Flugplatz verändert?

Der Flugplatz war im 2. Weltkrieg für das Militär gebaut worden. Nach 1980 wurde er nicht mehr für militärische Zwecke gebraucht und verfiel zunehmend. Für die Sanierung standen zwei Themen im Fokus: Sicherheit und Komfort. Der Belag der Rollbahn musste komplett erneuert werden und wir haben ein modernes Löschfahrzeug angeschafft. Das Terminal wurde neu aufgebaut. Wo beim Militär spartanische Zweckmässigkeit angesagt war, setzen wir auf modernes Ambiente. Den Gästen stehen eine stilvolle Lounge und ein Konferenzraum zur Verfügung.

Der Start ist geglückt. Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Als Vizepräsident wünsche ich mir, dass der Flugplatz kostendeckend funktioniert und die Hangar vermietet werden. Als General Manager und Besitzer des Palace wünsche ich mir eine rege touristische Nutzung des Flugplatzes. Damit meine ich nicht nur Start und Landung, sondern auch die anderen Anlässe auf dem Gelände, die bereits zur Tradition geworden sind: das Poloturnier, das Mad Muni Festival oder das Winterfahrtraining für Automobilisten. Privat wünsche ich mir, dass alle Projekte so zum Fliegen kommen, wie dieses hier (lacht).

 

SOFT MAURI MODA CINZIA by by Mokassins Mokassins CINZIA MODA MAURI SOFT qZdA8xYY

Unser Special für Sie:
"Lunch by Helicopter - Between Heaven and Earth"

Wahrlich beflügelnd ist der «Lunch by Helicopter» – ein Rundflug nach Zermatt und ums Matterhorn inklusive Champagner-Apéro und regional inspiriertes Mittagessen auf dem Glacier 3000, welches das Gstaad Palace mit Air-Glaciers anbietet. 

Zum Special Angebot

Newsletter